DD-WRT befreien (hier: Buffalo WZR-HP-G300NH2) Gelöst

Hallo,

ich heiße Patrice und möchte einen Freifunk AP aufmachen. Dafür habe ich mir einen Buffalo WZR-HP-G300NH2 gekauft. Dort ist schon Open-WRT installiert. Gerade wollte ich die FW aufspielen (Neuinstallation), wobei ich die Meldung bekamt „Upgrade Failed!“. Ich habe es dann mit der anderen FW (Sys-Upgrade) probiert, was funktioniert hat. Jedoch hat sich am Aussehen der Weboberfläche nichts geändert. Auch die IP Adresse und die FW Version blieb gleich.

Habt ihr vielleicht eine Idee?

Beste Grüße
Patrice

Hallo Patrice,
wenn bereits OpenWRT installiert ist brauchst du das sysupgrade und musst einstellen das keine Einstellungen behalten werden sollen.

Und dann solltest du uns vielleicht verraten welche Firmware welcher Community du installieren möchtest.

Viele Grüße
Tom

Hallo TomH,

das habe ich gemacht. Ich habe das sysupgrade hochgeladen und die Option „Reset to default settings“ ausgewählt.
Danach kommt auch ein Setup Assistent, der anfangs die Internet Verbindung checked. Anschließen fragt er welche SSID und welches Passwort ich für`s WLAN vergeben will. Aber dort fällt nicht einmal das Wort „Knoten“.

Ich möchte die FW von den Feifunkern aus Bremen installieren.

Beste Grüße
Patrice

Welche OpenWRT Version läuft genau auf diesem Gerät?

Im Router steht:

DD-WRT v3.0-r30356 (11/30/17)
Linux 3.10.102 #28620

Mir fällt gerade auf, dass das DD-WRT und nicht OpenWRT ist. Sorry! Das macht wohl den Unterschied, aber dann dürfte das sysupgrade wohl nicht funktionieren, oder?

1 Like

Das passt nicht zusammen.

Aber viel Erfolg jetzt beim Befreien des Routers von DD-WRT.
(Wenn Du es hinbekommst, dann beschreibe bitte, wie es geht. )

Siehe auch




1 Like

Ja, leider. Das habe ich noch nie probiert. Aber so ganz simpel scheint es nicht zu sein. Ich hoffe du schaffst es.

Na dann probiere ich das mal.

So, habe den Router efolgreich gebricked. :sweat_smile:
Mit DD-WRT ist das ja mal ein ziemlicher Krampf. Es gibt aber einige Wege um dies zu realisieren. Diese kann ich jedoch nun nicht mehr probieren. Tut mir leid, dann wird wohl ein weiterer Freifunk AP in Bremens Viertel noch auf sich warten lassen.

schick mal her …

1 Like

An welche Adresse, die bei euch im Impressum steht?

Schau mal in deine PMs

Danke! Schicke ich heute noch weg.

1 Like

Ich bin gespannt! Hoffentlich gelingt es endlich mal, so eine $CURSEWORD vergurkte Kiste zu retten.

1 Like

Ich bin gespannt darauf wie du es wieder hinbekommst.

1 Like

Ich hätte auch noch einen WRT54GL unter DD WRT laufen - da die Kiste aber schon mindestens gefühlte 8 Jahre alt ist, werde ich sie bei Gelegenheit zum Elektroschrott bringen. Arbeitet im Geschäft als WLAN AP außerhalb des Unternehmensnetzwerks, Risiken sind also überschaubar.

diese $CURSEWORD software gehört geächtet und auf den index. bin auch gespannt, was die da verbogen haben …

1 Like

Erstmal muss die Kiste wieder vernüftig booten. :sweat_smile:

gut ding will weile haben. selber wenn du den bootloader zersemmelt hat besteht hoffnung…
und ne aussage, was da los ist lifert die serielle… reinlöten, nachsehen