Einkaufsgemeinschaft: Ubiquiti Nanostation M2 Loco

Hallo Freifunx,

es stehen einige kleinere Projekte mit
Ubiquiti Nanostation M2 Loco
an. Unser Bedarf ist derzeit überschaubar (ca. 10 Stück), könnte aber auch noch wachsen.

Ich frage hier jetzt mal rum,. wer da noch Bedarf hätte, sodass man für alle Communities gemeinsam den Bedarf decken könnte. Die Verteilung in der Community sollte dann local erfplgen, um weitere Versandspesen zu sparen. Also quasi ein sternförmiges Einkaufs-Mesh :wink:

Wie komme ich da an die Communities?

Wir sollten eine Software dafür haben, die ermittelt, wer welchen Bedarf in welchem Zeitfenster decken möchte und wo es dafür die besten Preise, das beste Handling und die besten Sicherheiten (fürs Retourenmanagement) gibt.

Glück Auf
Thomas

1 Like

3 posts were merged into an existing topic: NanoStation Loco M2 (Kaufentscheidung)

3 posts were merged into an existing topic: Sammelbestellung

Ok, wir sollten beide Optionen durchchecken und dann die ernsthaften Interessenten durchzählen.
Vielleicht bekommen wir dann einen Griff dran an Peis, Verfügbarkeit und Retourenservice. Es gibt leider immer mal wieder Stücke, die früh ausfallen.

Ich bin dabei

Glück Auf
Thomas

Ich habe ein paar Beiträge verschoben, da „pro contra NS2Mloco“ nichts mit Sammelbestellungen zu tun hat wie auch „Wie Openwrt für NS2Mloco upstream fixen“.
Beides sind Themen, die unabhängig davon sind, ob HEUTE jemand LocoM2s braucht.
Abgeschossene Rocket M2 bzw. Nanostation - Neue U-Boot Version von Ubiquity

CPEs wären sich ein anderer Thread.
NSlocoM2 würde ich ggf. noch 4 Stück nehmen, wenn der Preis hinreichend attraktiv ist.

Zu meiner Bestellung: Rechnung brauche ich nicht.

Bei meinen letzten Bestellungen habe ich Retourenrückläufer („B-Ware“) genommen, die waren bei OMG günstiger als die bisherigen Freifunk-Konditionen bei Varia.

Wie sieht der zeitliche Horizont aus?
Zahlungs- und Versandkonditionen?

Ich hatte vor einigen Wochen Preise besorgt. Vielleicht sind die für Euch ja Interessant?

1 Like