Infrastruktur für Krefeld

Hallo @fragstone @WutPanda

Was haltet Ihr von der Idee ans Niersufer zu wechseln um zum Einen das Ruhrgebiet zu entlasten und zum Anderen bessere Performance zu bekommen.

Mit der Idee des Technikraumes in der KuFa könnte ich mich für den Anfang auch anfreunden.

Langfristig würde ich aber lieber auf gemietete VMs setzen, Hardware Wartung frisst ab einem gewissen Level einfach zu viel Zeit und Geld (an dieser Stelle nochmal meinen Dank an @nomaster für den Hinweis). Hat einer von Euch Möglichkeiten an Hardware für ein solches Vorhaben zu kommen? Was Netzkomponenten angeht hatte @Michael1 mal angeboten, er könne Geräte zum Einkaufspreis besorgen. Wenn es da konkrete Anforderungen gibt, würde ich bei ihm nochmal anfragen.

Ich werde mir nachher mal einen 841er mit Niersufer Image flashen und ausprobieren/vergleichen.

@TschaeggyWasa wir sollten uns wegen des KuFa-Projektes dann auch nochmal kurz zusammen setzen oder mumblen damit wir alle am selben Strang ziehen.

1 Like

Hallo @PodBiker,

die VMs in der Kufa sind in erster Linie nur mal für die Kufa da. Zu den SuperNodes. Ihr braucht keine eigene Hardware anschaffen. Der Verein hat VMs die wir den Communities zur Verfügung stellen, die uns im Gegenzug dann dafür etwas geben.

LG
Der Tschäggy

Hi Podbiker,

ja, das wäre eine möglichkeit in die Niersufer Domain zu wechseln.
Ein Wechsel jetzt, wäre in meinen Augen besser zu vollziehen als später.

Wenn wir das machen sollten wir uns auch einmal mit den Admins der Domain Rheinufer sprechen ob wir die zähligen Router in der Stadt per Autoupdate auch umziehen können.

@PodBiker: Ich bin mit @TschaeggyWasa schon seit langem in Kontakt was die Kufa angeht.

Ich werde mir auch gleich mal nen Router mit der Niersufer FW Flashen und mal schauen.

Gruß
Thomas

Moinsen,

Autoupdate geht ja da die Router ja in der Domäne Ruhrgebiet sind.

LG
Der Tschäggy

Hi,

jain, es ist richtig das es Router in der Domain Ruhrgebiet gibt aber es gibt noch (potenziel mehr) Router in der Domain Rheinufer. Diese sollten einmal zusammengeführt werden.

Die Situation kann man sich auf der Freifunkkarte ansehen.

Ich habe auch das gefühl das es immer mehr Router werden.
Ursprünglich war man in Krefeld auch sehr nah an Düsseldorf dran (als sich noch der DocX) darün gekümmert hat.

Gruß
Thomas

Hi zusammen,
ich bin da leidenschaftslos. Wenn wir wechslen und das dann auch noch besser funktioniert. Gerne! Sofort! :wink:
Gruß,
Thomas

Bitte beachtet: Ein Domainsplit/Wechsel wird nur temporäre Abhilfe schaffen.
Bis das neue VPN Konzept inkl. verteiltem DHCP nicht fertig ist, sind diese Schritte nur Notlösungen und skalieren nicht.

Das Hintergrundrauschen im Mesh steht nur indirekt in Verbindung mit der Anzahl der Nodes.
Wenn ihr ein Stadtfest mit 300 Clients habt, dann ist das genau so als ob ihr 300 neue Nodes habt.
Deshalb sind die Zugänge über Freifunk auch immer dann langsam.

Daher seit euch im klaren das ihr, wenn das neue VPN-Konzept so weit ist, die Infrastruktur erneut migrieren müsst um dem neuen Setup gerecht zu werden.

Falls ihr natürlich lieber selbst die Infrastruktur verwalten wollt, dann ist dies natürlich ein guter Grund für einen Wechsel.

Eine Einschränkung habe ich gerade doch noch entdeckt… http://freifunk-niersufer.de/firmware/ → es gibt noch keine Firmware für meinen WDR-4900v1. :wink: Kann man aber sicherlich recht zügig backen…

@CyrusFox Ja das stimmt aber Niersufer existiert ja schon und ist aktuell recht klein.
Entsprechend könnte man es so nutzen.
Dies würde auch dem Ruhrgebiet letzenendes nutzen.

Gruß
Thomas

3 Likes

So, der Anfang ist gemacht.
http://map.freifunk-niersufer.de/#!n:e8de27588f6a

:wink:
http://map.freifunk-niersufer.de/#!n:c46e1f0d246a

Help! Intruders! :slight_smile:
Willkommen bei uns…

Vielen Dank! :slight_smile: 20zeichen

@dgoersch: Funktioniert ja richtrig gut bei euch. :smile: ) Fühl mich direkt wohl. @fragstone kennt ihr scheinbar schon - auch persönlich schon? Würde euch auch gern kennenlernen. Habt ihr Treffen, wo ich auch als Gast mal vorbeikommen könnte?

Ja, nein und nein.
Wir kennen uns nur virtuell, mal davon abgesehen, dass man sich auf der MV wohl gesehen, aber nicht miteinander gesprochen hat.

Wir haben aktuell leider keine regelmäßigen Treffen, ich wollte das schonmal anleihern, ist dann aber irgendwie liegen geblieben.

Soll aber kein Grund sein, sich nicht einfach so mal zu treffen.

Hi Dominique,

treffen ist immer eine gute Idee.
Entweder wir machen das mal bei dir in der Gegend oder wenn du magst (zeit hast) wir treffen uns am Mittwoch in ner Pizzia in Krefeld (ca 17:30-18:00 Uhr).

Wir beide sind uns jedenfalls auf der MV begegnet :slight_smile: Aber in der tat haben wir kein Wort gewechselt.

Gruß
Thomas

Bis zur „stable“-Verfügbarkeit von Gluon mit verteiltem DHCP und Layer2-Split innerhalb der Domain zu warten:

Kann man versuchen, aber glaubt irgendwer ernsthaft, dass wir uns beherrschen können, binnen der nächsten
9-12 Monate keine neuen Router herauszustellen?

Das kann kaum das Konzept sein. Daher werden wir bis dahin nicht um mindestens einen Split in allen relevanten Domains (derzeit größer 400 Nodes) herumkommen. Oder die Nutzenden gehen am Stock und lassen sich von uns hier im Forum erklären, dass "Freifunk auch ohne Internet total toll ist’

1 Like

Da bin ich zu 100% deiner Meinung.

Nachdem wir ja jetzt auch schon öfters derartige Sachen gemacht haben ist ja jetzt auch deutlich besser beherrschbar.

3 Likes

Wobei ich den Nordwest-Ansatz clever finde:
Zwischen-Update auf einen Autoupdater der das „Upload-Suchen“-Interval auf rund 2h stellt. Und zwischen dem Laden des Updates und dem eigentlichen Flashen dann einen Delay von 10h setzt. So dass die WifimeshOnlyNodes schlicht die neue Firmware schon haben wenn’s „losgeht“.

1 Like

hallo zusammen, ich versuche gerade ein FF-Image für die Niersufer Domain zu backen für den WDR-4900v1.3.
Klappt leider bisher nur begrenzt…

Die Images werden fertig und lassen sich auch flashen und laufen da auch, nur fehlen mir offensichtlich irgendwelche Einstellungen, denn

  • zuerst waren keine mesh_vpn keys generiert worden, musst ich dann per Konsole nachholen. Danach ging dann auch das VPN
  • die routes werden falsch/schlecht gesetzt (wo passiert das normalerweise im Image?)
  • und nachdem ich beides per Konsole korrigiert hatte, konnte ich zwar in der Konsole Internet-Adressen pingen und auch nslookup ging, aber wenn ich dann mit meinem Laptop über Kabel oder per WLAN verbunden war, kam keine Internetverbindung zustande…

Ich hab das Image mit der Branch 2014.4.4 gebaut und dann mit der site " git clone https://github.com/ffruhr/site-ffniers site " erweitert.

Was hab ich falsch gemacht, bzw. übersehen/vergessen?