ORG Firmware 1043ND


#1

Hallo,
Ich habe einen TP Link WR 1043 ND
Der seit dem ich die Nano Station habe nicht genutzt wird.
Leider hat der Version 4, so dass ich ihn nicht mit den gängigen Anleitung zurücksetzen kann.
Hat jemand von euch eine Idee wie ich ihn auf die original Firmware zurücksetzen kann?

Vielen Dank
Grüße
Michael


#2

org? com? net? de?

siehe auch die vorhergehenden Threads zum gleichen Thema:



#3

Macht die Nanostation direkt bei dir die VPN-Einwahl? Selbst mit L2TP sind die recht lahm, über Fastd kann man es komplett vergessen. Ich würde den 1043er weiterhin VPN machen lassen.

Grüße
Matthias


#4

Ja macht nur VPN.

Aber das Zurückflaschen ging nicht. Hier meine Vorgehensweise laut dem Video.
Ich hänge nach wie vor noch am Step 5./6. :frowning:

  1. Datei runterladen
    https://static.tp-link.com/res/down/soft/TL-WR1043ND(EU)_V4_160607.zip
  2. Ggfs. strippen
    dd if=firmware_boot.bin of=firmware_str.bin skip=257 bs=512
  3. WPS Taste 6 Sekunden drücken bis alles leuchtet
  4. An gelben LAN-Port anschließen
  5. 192.168.1.1 Expert mode

—> The provided firmware image is not valid for this device.
Weder firmware_boot.bin noch firmware_str.bin

  1. Upgrade firmware
  2. 192.168.0.1 admin/admin
  3. Open WRT draufspielen

#5

Könnte beim V4 in der Tat anders sein als bei v1 bis v3.
Dann nimmst halt das original-Image (“ungeschnitten”) via Pushbutton-TFTP. Das geht in jedem Fall.


#6

Hier ist eine Anleitung für Linux: Flashen eines "gebrickten" TP-Link Routers via TFTP | Freifunk Bingen
Und eine für alles andere: Router mit TFTP flashen – Freifunk München